Pressemitteilungen 2020

22.10.2020  - Sorgt für einen guten Start: kostenlose BabySprechStunde mit Kinderkrankenschwester Yvonne Grieshammer- Mi., 28.10. ab 09.30 Uhr 

Von A wie Augenentzündung bis Z wie Zahnen - Es gibt viele kleine Fragen, mit denen man nicht gleich zum Kinderarzt möchte. Kinderkrankenschwester Yvonne Grieshammer nimmt sich Zeit und gibt ganz individuell ihre Tipps.

 

Die Sprechstunde steht allen Eltern, mit Kindern zwischen 0-3 Jahren offen und ist ein Zusatzangebot zum Kinderarzt. Die Kinder können auch gewogen werden. Schön zu wissen: Vor oder nach der Sprechstunde können sich Mütter und Väter im offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“ mit anderen Eltern austauschen. Nächster Termin: 28.10.2020, 09.30 - 11.30 Uhr | Kosten: keine | Anmeldung: keine | Wo: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8 a/OG barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

20.10.2020  - Telefonische Informationsgespräche statt Tag der Offenen Tür in der INTEGRATIVEN Krippe Unterhaching

 

Am 24.10. entfällt aufgrund der aktuellen Coronasituation der Tag der Offenen Tür in unserer Einrichtung. Trotzdem wollen Eltern wissen, was ist eigentlich anders in einer integrativen Krippe? Wie sieht dort der Krippenalltag aus? Welche Pädagogik wird dort gelebt, … Daher bieten wir die Gelegenheit, mit uns telefonisch ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Frau Band, Leitung der integrativen Krippe, wird alle Fragen beantworten. Tel.: 089- 85 63 45 00 oder www.integra-hachinger-tal.de

 

 

13.10.2020 - Mo., 26.10., 19.00 Uhr - 1. Hilfe Kurs für Eltern von Säuglinge und Kleinkindern im INTEGRAHaus der Familie – Ein Stück mehr Sicherheit!

 

Den Mann sollten Sie kennenlernen noch bevor etwas passiert: Janko von Ribbek, 4-facher Vater und erfahrener Sanitäter erklärt souverän und praxisnah, was im Notfall zu tun ist. Und das sind seine Themen: Hilfe, mein Kind erstickt, Ertrinken leise und heimlich, Schwellungen, Allergien & Co., Zecken richtig entfernen, Unfälle bei Kindern (Knochenbruch & Kopfverletzung), Fieberkrampf und Vergiftungen, Notruf und einiges mehr. Dabei sollen keine Ängste geschürt werden. Die Idee ist eher, Eltern Klarheit und Sicherheit zu geben. Das Gefühl, vorbereitet zu sein hilft, im Ernstfall schnell reagieren zu können. Interesse? Am Mo., 26.10.2020 von 19.00 - 22.00 Uhr ist Zeit und Raum für Information, Training und Fragen. Wir freuen uns auf alle Interessierten. Wo: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a/OG barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Anmeldung: www.erste-hilfe-fuer-kinder.de | Kosten: 45 € / 80 € für Paare inkl. Material

 

 

08.10.2020 - Tag der Offenen Tür in der INTEGRATIVEN Krippe Unterhaching - Sa., 24.10., 10.00 - 13.00 Uhr

 

Was ist eigentlich anders in einer integrativen Krippe? Wie sieht dort der Krippenalltag aus? Die INTEGRATIVE Krippe „Tranquilla Trampeltreu“ öffnet am 24. Oktober ihre Türen. Von 10.00 bis 13.00 Uhr haben Sie Gelegenheit uns kennenzulernen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir nehmen uns Zeit. Über unsere Pädagogik nach Emmi Pikler informieren wir jeweils um 10.30 und 12.00 Uhr. Eingeladen sind auch Eltern von Kindern mit Förderbedarf aus der Stadt München bzw. dem Landkreis München. | Wo: Grünwalder Weg 10, 82008 Unterhaching | Leitung: Petra Band | mehr Informationen: www.integra-hachinger-tal.de

 

 

 

08.10.2020  - Hilfe bei der Beantragung von Reha-Maßnahmen für chronisch Kranke, Menschen mit Behinderung oder pflegende Angehörige!

 

Irgendwie ist die Luft raus. Sie bräuchten dringend eine Reha. Aber schon allein der Gedanke an die Fülle der Anträge ist zu viel.  

Das muss nicht sein. Ich helfe Ihnen dabei. Zuerst klären wir, ob Sie einen Anspruch haben.  

Dann füllen wir gemeinsam die Anträge aus. Schritt für Schritt kümmern wir uns um die nötigen Dokumente. So steht Ihrer Kur hoffentlich nichts mehr im Weg. 

Interessiert? Rufen Sie an unter Tel. 089/ 23 04 31 44 oder schreiben eine E-Mail an beratungsstelle@integra-hachinger-tal.de oder kommen  am Fr., 16.10. von 16.00 - 17.00 Uhr in die offene Sprechstunde, Bürgertreff, Eschenstraße 46 , 82024 Taufkirchen. Katharina Franke vom INTEGRAHaus der Beratung freut sich auf Sie! Alle Angebote sind kostenlos. Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

28.09.2020 -  INTEGRAHaus der Familie - Offenes Kochstudio feiert 10-Jähriges

 

„Hast du Reste?“ In vielen Ehen sind Dinge vorhersehbar. Dass aber 8 Ehemänner aus Taufkirchen seit 10 Jahren 1-mal im Monat dieselbe Frage stellen, ist erstaunlich. Oder nicht? Donnerstag ist nämlich Kochwerkstatt. Und da kommen die Köchinnen abends beschwingt und bepackt mit Tupperdosen voller Köstlichkeiten nachhause. Sabine Stäritz leitet seit 10 Jahren diesen Kochabend und gestaltet ihn liebevoll aus. „Ich sammle meine Rezepte überall: in Wartezimmern, auf Reisen, im Internet,….“, verrät sie und erklärt so, warum es in 10 Jahren kein Rezept zweimal gab. „Die Ideen sind unerschöpflich. Wir probieren immer etwas Neues. So wird jeder Abend besonders und ist eigentlich nicht zu toppen.“ Die Zutaten kauft Sabine Stäritz in Fachgeschäften. Sie wählt die passenden Aperitifs und Weine aus und stellt das mehrgängige Menü zusammen. Damit noch Zeit bleibt, alles gemeinsam zu „verkosten“, werden die Arbeitsschritte geteilt. Was am meisten Spaß macht, ist die nette Stimmung, die beim gemeinsamen Kochen entsteht. Dazu kommt noch: „Alle unsere Kreativität wird belohnt. Es schmeckt einfach fantastisch! Ich könnte den Kurs noch ewig geben.“, erzählt die Köchin aus Leidenschaft und man spürt ihre Begeisterung. Und so lautet die Antwort der abends heimkehrenden Köchinnen mitunter: „Leider nein! Aber komm doch beim nächsten Mal einfach mit!“ Und das tut auch der ein oder andere. Möchten Sie auch mitmachen oder haben Fragen zu unserem Kochstudio? Wir freuen uns: faze@integra-hachinger-tal.de | 089 - 67 971 158 0 | Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

22.09. Sorgt für einen guten Start: kostenlose BabySprechStunde mit Kinderkrankenschwester  Yvonne Grieshammer - Mi., 30.09. ab 09.30 Uhr

 

Von A wie Augenentzündung bis Z wie Zahnen - Es gibt viele kleine Fragen, mit denen man nicht gleich zum Kinderarzt möchte. Kinderkrankenschwester Yvonne Grieshammer nimmt sich Zeit und gibt ganz individuell ihre Tipps.

 

Die Sprechstunde steht allen Eltern, mit Kindern zwischen 0-3 Jahren offen und ist ein Zusatzangebot zum Kinderarzt. Die Kinder können auch gewogen werden. Schön zu wissen: Vor oder nach der Sprechstunde können sich Mütter und Väter im offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“ mit anderen Eltern austauschen. Nächster Termin: 30.09.2020, 09.30 - 11.30 Uhr | Kosten: keine | Anmeldung: keine | Wo: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8 a/OG barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

21.09.2020 Weltkindertag - 120 Wundertüten für Kinder im INTEGAHaus der Familie

 

„Gemeinsam hatten wir die Idee, den Weltkindertag trotz Corona und vieler ausfallender Veranstaltungen zu einem besonderen Tag zu machen.“, erklärte Monika Winkel, Leitung des INTEGRAHauses der Familie, ihre besonderer Aktion: Am Sonntag, den 20.09., in der Zeit von 14.30 – 16.30 Uhr standen 120 Wundertüten im INTEGRAHaus der Familie bereit. Was darin war, wird natürlich nicht verraten. „Als „Internationaler Tag der Kinderrechte“ soll besonders auf Themen wie Kinderschutz, Kinderpolitik und vor allem die Rechte des Kindes hingewiesen werden. Ganz eng damit verknüpft ist das Thema Nachhaltigkeit.“, findet Herr Gauer von der Isarland Ökökiste. „Wir wollten hier ein Zeichen setzen und haben uns überlegt, jedem Kind einen knackigen Bioapfel zu schenken.“ Das Team vom Offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“, legte an diesem Tag für die Kinder eine Sonderschicht ein und erklärte: „Kinder sind uns wichtig. Wir freuen uns, ihnen zu zeigen, dass sie in unserem Verein einen festen Platz haben. Deswegen sind wir gerne hier und wollen den Kindern eine kleine Freude bereiten!“ So bekam der Weltkindertag im Haus der Familie trotz Corona einen besonderen Anstrich. INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a/OG – barrierefrei, 82024 Taufkirchen |Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

 

29. Juli 2020

Sanfte Bewegung nach der Geburt - Kursstart 17.09. im INTEGRAHaus der Familie

 

Du hast ein Kind bekommen und möchtest wieder etwas für dich tun? Dieser Kurs ist als sanfter Einstieg für alle jungen Mamas mit Kindern im Alter von 8 Wochen bis 1,5 Jahren konzipiert: In netter Atmosphäre starten wir mit Übungen für Beckenboden, Bauch- & Rückenmuskulatur und steigern langsam die allgemeine Fitness. Ein vorher abgeschlossener Rückbildungskurs ist nicht erforderlich, da das Hauptaugenmerk auf der Wahrnehmung und Kräftigung der Beckenbodenmuskeln liegt. Spiel und Entspannung für Mutter und Kind kommen nicht zu kurz. Quereinstieg nach Rücksprache möglich. Unsere Kursleiterin Christina Göldner (Hebamme) freut sich auf 7 Kurse á 60 Minuten ab Donnerstag, 17.09. von 10.30 - 11.30 Uhr. Der Kurs ist beschränkt auf maximal 8 Teilnehmerinnen. Wo: INTEGRAHaus der Familie Postweg 8 a/OG barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Kosten: 50 € | Anmeldung: faze@integra-hachinger-tal.de oder Telefon 089-679711580.Taufkirchen | mehr Info: www.integra-hahcinger-tal.de

 

21. Juli 2020

Vorankündigung: Geburtsvorbereitung im September! Hebamme Christina Göldner begleitet werdende Eltern in familiärer Atmosphäre

 

 

 

Entspannt und ohne Angst die Geburt des eigenen Kindes erleben? Das wünschen sich alle werdenden Eltern. Hebamme, Christina Göldner, freut sich mit dir auf dein Kind. Einfühlsam und kompetent wird sie dich auf diesen wichtigen Tag vorbereiten. Wann merke ich, dass es losgeht? Was passiert unter der Geburt und wie geht es nach dem Krankenhaus zuhause weiter? Mit all diesen Fragen wollen wir uns beschäftigen. Gleichzeitig nehmen wir uns an den 7 Terminen (2 mit Partnern) für Körper-, Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen Zeit. Wir stärken uns mental und körperlich. In geschützter und vertrauensvoller Atmosphäre können alle Fragen gestellt werden. Auch bleibt genügend Zeit, sich mit anderen Frauen/Paaren austauschen.

 

Leitung: Christina Göldner, Hebamme | Kurs: 7x120 Min., Mi., 16.09. – 28.10., 19.00 - 21.00 Uhr, 22.10. + 28.10.2020 mit Begleitung | Bitte mitbringen: Warme Socken, eine Decke, ein kleines Kissen, Versicherungskarte | Kosten: dieser Kurs ist von den Krankenkassen anerkannt und kann darüber abgerechnet werden, 80€ für die Begleitperson | Anmeldung: www.integra-hachinger-tal.de

 

Hast du vorab noch Fragen? Dann ruf einfach an: 089-69304800

 

20. Juli 2020

Leseratten aufgepasst - neu: Offener Bücherschrank im INTEGRAHaus der Familie

 

Ab jetzt gibt es im INTEGRAHaus der Familie den offenen Bücherschrank zum Ausleihen, Anschauen, Tauschen oder Verschenken.

Auch für die Großen ist etwas dabei. Wer Literatur rund um Erziehung und Familie sucht, wird sicher fündig!

„Die Idee kam einem unserer Gäste aus dem Offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“. Weil sie so gut ist und absolut zu unserem Motto „Von Laien für Laien – jede/r macht mit!“ passt, haben wir sie kurzerhand umgesetzt.“, erläutert Monika Winkel, Leitung des INTEGRAHauses der Familie, kurz das unkomplizierte Konzept. „Wer also ein Buch abgeben möchte, oder einfach nur Lesestoff in der Sommerpause sucht, ist herzlich willkommen“. Wann: Di. - Fr. von 08.30 - 10.30 | Wo: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a/OG – barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Kosten: keine

26. Juni 2020

INTEGRATIVE Krippe Tranquilla Trampeltreu sagt: „Vielen Dank für 268 €“

 

Unter dem Motto "Mit Pfand was Gutes tun" hat Edeka-Simmel, Unterhaching, im Mai einen Monat lang seine Unterstützung für das GartenProjekt der Integrativen Krippe in Unterhaching angeboten. Bei den Pfandrückgabeautomaten konnte man seinen Pfand der Einrichtung zuweisen. „Dass daraus ein Betrag von 268 € geworden ist, hätten wir nicht erwartet“, freut sich Krippenleiterin Petra Band, denn: Die Spenden sind ein Beitrag für einen tollen Wasserspieltisch, der gerade jetzt im Sommer bei den Kindern sehr beliebt ist. Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die mitgemacht haben!

23. Juni 2020

INTEGRAHaus der Familie: Kinder erobern „Kaffee Kunterbunt“ zurück

 

Am Dienstag, den 23. Juni um 08.30 Uhr konnte das INTEGRAHaus der Familie endlich wieder seinen beliebten Offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“ öffnen: Eltern können sich hier von Di. – Fr. zwischen 08.30 und 10.30 Uhr in ungezwungener Atmosphäre zu einem kleinen Frühstück treffen, während die Kinder die großzügige Spielecke erkunden.

 

War irgendetwas nach so einer langen Corona-Pause anders? „Nein!“, sagt Monika Winkel, Leiterin des Hauses, augenzwinkernd „Die Kinder haben sich sofort daran gemacht, die Spielecke zu stürmen und zu spielen. Dabei hatten sie keine Zeit mehr für Ihre Eltern! Und das ist genau das, was wir wollen: Eltern können sich hier spontan entlasten und einfach eine schöne Zeit mit den Kindern verbringen. Das ist besonders in Corona-Zeiten ein wichtiges Anliegen.“ Und wie geht es weiter? „Im Moment können pro Tag nur 3 Familien kommen. Schrittweise werden wir unser Angebot ausweiten, so dass alle Hygiene-Regeln umgesetzt werden können. Daher müssen wir momentan alle Familien bitten, sich online anzumelden.“, freut sich auch Brigitte Hass, Geschäftsführerin des Vereins über die ersten Schritte in Richtung „Normalität“. Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de | Anmeldung: https://doodle.com/poll/aavzfv3ueu5ffx84

 

18. Juni 2020  

Barrierefreies Reisen – Planungshilfen für den nächsten Urlaub

 

Durch Corona ist alles anders! Deutschland ist attraktives Reiseland für viele Urlauber geworden. Auch für Menschen mit Beeinträchtigung und deren Familien ist bei guter Planung fast jedes Ziel erreichbar. Es gibt sogar Reisebüros, die sich nur an Menschen mit Behinderung richten. Katharina Franke, Leiterin der Beratungsstelle - Leben mit Krankheit oder Behinderung – für Betroffene und deren Angehörige, unterstützt Sie, Ihre ersten Schritte in Richtung Urlaub zu finden. Interessierte Familien können sich bei der Beratungsstelle unter der Tel. 089/ 23 04 31 44 melden oder eine Mail schreiben beratungsstelle@integra-hachinger-tal.de.

 

 

07. Mai 2020  

Kleiner Abschied für große Taten: Christina Wiehl verlässt das INTEGRAHaus der Schulkinder

 

Sicherheit und Ruhe auch in angespannten Momenten ausstrahlen, das kann sie. Christina Wiehl hat als ehemalige Leitung des INTEGRAHauses der Schulkinder ihr Haus seit 2010 beständig durch stürmische Zeiten navigiert: Zu wenige Plätze für die vielen Anfragen nach Mittagsbetreuung, ein Neubau, Aufbau eines Teams aus 15 Mitarbeitern und 96 Kindern und das Schaffen zahlreicher Übergangslösungen. Doch wofür sie steht und warum sie sowohl von Kindern, Eltern und Kolleginnen sehr geschätzt wird, ist ihre herzliche, verlässliche und offene Art. An erster Stelle standen bei ihr immer die Kinder. Jedes Kind wurde gesehen und bekam die Aufmerksamkeit, die es gerade braucht. „Für uns ist es ein großer Verlust, dass Christina Wiehl unser Haus verlässt. Es wird eine Lücke entstehen. Aufgrund der Corona-Situation, können wir den Abschied leider nicht gemeinsam gestalten. Das ist für uns alle schwierig.“, sagt Anja Kroke, Leitung des Hauses, mit Wehmut. „Wir wünschen Ihr alles Gute für Ihre Zukunft an einem neuen Wirkungsort.“

 

28. April 2020  

Für einen guten Start ins Leben und die Zeit davor: telefonische Hebammensprechstunde


Werdende und junge Eltern fühlen sich mit Fragen konfrontiert, die sonst unkompliziert bei einem persönlichen Gespräch im Freundeskreis, bei der Stillgruppe oder der Babymassage besprochen werden können. Das ist jetzt anders und ist derzeit nicht möglich. Vielleicht tut ein Anruf bei der Hebamme gut? Christina Göldner begleitet Eltern zuverlässig und kompetent während der Schwangerschaft und danach: Mehr Infos: 089-69304800 / christina@goeldner.biz und www.integra-hachinger-tal.de

 

 

24. April 2020  

Mit Pfand was Gutes tun: Edeka-Simmel, Unterhaching unterstützt einen Monat lang GartenProjekt der Integrativen Krippe „Tranquilla Trampeltreu“

Bestimmt kennen Sie das: Bei den Pfandrückgabeautomaten kann man seinen Pfand sozialen Einrichtungen spenden. Diese Möglichkeit hat Edeka Simmel der INTEGRATIVEN Krippe „Tranquilla Trampeltreu“ für den Monat Mai vorgeschlagen. „Wir freuen uns riesig über das Engagement für die Kleinsten.“, erklärt die positiv überraschte Krippenleitung, Petra Band. Aktuell spart die Einrichtung auf einen neuen Wasserspieltisch im Garten. Da ist jede Unterstützung willkommen. Die Aktion startet am 02. Mai und geht den ganzen Monat lang. Jede Pfandflaschen-Spende ist ein Beitrag für einen tollen Wasserspieltisch. Machen Sie mit!? Die Kinder freuen sich. Mehr Infos: www.integra-hachinger-tal.de

 

03. April 2020  

Schnell am Limit – Telefonische Beratung für pflegende Angehörige

 

Der Alltag für pflegende Angehörige ist in Corona-Zeiten verschärft: Angebote für die Betroffenen fehlen, unterstützende Maßnahmen teilweise eingeschränkt und immer wieder die Sorge, was ist, wenn wir infiziert sind. Wie geht es dann weiter. Möchten Sie sich dazu austauschen? Frau Katharina Franke, Leiterin der Beratungsstelle „Für ein Leben mit Krankheit oder Behinderung“ – für Betroffene und deren Angehörige, freut sich auf Ihren Anruf 089/23043144. Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

 

21. Februar 2020   

Mit Belastung - Guter Hoffnung! – Schwangerschafts-Pilates in sensiblen Zeiten

 

Manche Schwangerschaften sind für Mutter und Kind belastend. Vielleicht auch, weil ein älteres Kind vor oder während der Geburt verstorben ist? Oder die Lebenssituation allgemein schwierig ist? Doch wo und wie seinen Ängsten und Sorgen begegnen, Mut schöpfen und Vertrauen gewinnen? In unserem Kurs kannst du dich achtsam begleiten lassen. Dabei stehen abgestimmte Pilatesübungen, Austausch und Ressourcenstärkung im Vordergrund. Die Kursleiterinnen, die durch den Verein „Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.“ gewonnen werden konnten, sind auf die Themen Trauerbegleitung und Pilatestraining vor und nach der Geburt spezialisiert. Das Kursangebot richtet sich an Frauen ab der 12. Schwangerschaftswoche. Möchtest du wissen, ob das Angebot etwas für dich ist? Dann wende dich an Astrid Gosch-Hagenkord vom Verein: 089/480 88 99 32.

 

Infobox: Starttermin: Do., 05.03., 20.00 – 21.30 Uhr | Dauer: 8 Kurseinheiten | Kosten: 120€ | Leitung: Christina Obst (Trauerbegleiterin, zwei Kinder, davon ein Sternenkind) und Christine Kirchhoff (Pilatestrainerin mit Schwerpunkt Prä- und Postnatal, zwei Kinder, davon ein Sternenkind) | Ort: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a/OG – barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Anmeldung: https://kurzelinks.de/integra-kurse Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

20. Februar 2020   

„Schlaf Kindchen Schlaf“ Vortrag für Interessierte und Eltern am Do., 12 März, 19.00 Uhr in der Integrativen Krippe Unterhaching

 

Schläft Dein Kind nachts schon durch?“ Eine Frage, bei der viele Eltern unter Zugzwang geraten. Ist „Schlafen“ eine Leistung, die ein Kind erbringen soll und muss? Das Thema Schlaf ist neben dem Thema Essen für Familien häufig ein zentrales Thema Ihres Lebens. Kann man oder muss man schlafen wirklich lernen? Was hilft auch unruhigen Kindern zur Ruhe zu kommen?

Wir werden uns über Abend- Schlaf- Rituale und über Rhythmen im Leben der Kinder unterhalten.

Es wird viel Raum für Ihre Fragen und Austausch zu diesem Thema geben.

Wo: Grünwalder Weg 10, 82008 Unterhaching | Unkostenbeitrag: 8 Euro, INTEGRA-Eltern haben freien Eintritt |Anmeldung: Telefonisch bei Petra Band unter Tel.: 0 89 / 85 63 45 00 oder per E-Mail: krippe@integra-hachinger-tal.de | Mehr Informationen unter: www.integra-hachinger-tal.de

 

 

 

17. Februar 2020  

Samstag, 07.03. von 10.00 bis 12.00 Uhr: Kindersachen Flohmarkt mit Verlosung in der INTEGRATIVEN Krippe „Tranquilla Trampeltreu“

 

Schöne und wertige Baby- und Kinderbekleidung sowie Spielsachen suchen neue Besitzer! Schauen Sie einfach vorbei! Für alle, die selbst ausstellen wollen beträgt die Standgebühr 8,00 €. Anmeldung und Tischreservierung bitte unter: integra.flohmarkt@gmx.de. Die Erlöse aus Kuchenverkauf und vielen tollen Losen fließen in die weitere Ausstattung des Gartens.

Wo: INTEGRATIVE Krippe „Tranquilla Trampeltreu“, Grünwalder Weg 10, 82008 Unterhaching | Leitung: Petra Band | Mehr Informationen: www.integra-hachinger-tal.de

 

  

11. Februar 2020  

 Mama, mach mal Yoga! Flexibler Kurs am Freitagvormittag im INTEGRAHaus der Familie

 

Geht es dir auch so? Beruf, Kinder, Haushalt … und wann ist Zeit für dich? Freue dich auf eine flexible Yoga-Einheit in einer kleinen, angenehmen Gruppe am Freitagvormittag. Es erwartet dich eine wohltuende Kombination aus sanften Flows, kraftvollen Haltungen sowie Atemübungen und Entspannungsphasen. Nach der Stunde fühlst Du Dich geschmeidiger und gehst mit neuer Leichtigkeit in den Alltag.

 

Wann: Freitags: 9.00 - 10.15 Uhr (außer in den Ferien) | Kosten: flexible 6er Karte EUR 84,- | Probestunde: EUR 10-, | Leitung: Barbara Fergg (3 Kinder), ärztlich geprüfte Yogalehrerin | Anmeldung: Kursseite INTEGRA

 

07. Februar 2020  

 Krapfen und bunte Waffeln – Närrische Zeiten auch im Offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“

 

Als Start in die bunte Zeit haben wir uns etwas einfallen lassen: Freue dich auf leckere Faschings-Waffeln mit Vanilleeis und farbigen Streuseln! In der Woche vor den Faschingsferien legen wir nach: Jetzt gibt es dazu noch Krapfen mit feiner Marmeladenfüllung. Am Mittwoch, den 19.02., unserem Kaffee-Spezialitäten Tag, locken Cappuccino, Latte Macchiato, Milchkaffee & Co. zu kleinen Preisen. Komm vorbei und lass uns feiern! Wir freuen uns auf eine bunte Zeit mit vielen phantasievollen Kostümen.

Wann: vom 17.-21.02.| Öffnungszeiten: Di. – Fr. 08.30 – 11.15 Uhr, Mo. – Di. 14.30 – 17.15 Uhr | Wo: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a/OG – barrierefrei, 82024 Taufkirchen

 

07. Februar 2020     

Tag der Offenen Tür in der INTEGRATIVEN Krippe Unterhaching - Sa., 22.02., 10.00 - 13.00 Uhr

 

 

Im nächsten Jahr haben wir das Glück, mit zwei Gruppen für 1-jährige Kinder mit und ohne Förderbedarf starten zu können. Doch, was ist eigentlich anders in einer integrativen Krippe? Wie sieht dort der Krippenalltag aus? Die INTEGRATIVE Krippe „Tranquilla Trampeltreu“ öffnet am 22. Februar ihre Türen. Von 10.00 bis 13.00 Uhr haben Sie Gelegenheit uns kennenzulernen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir nehmen uns Zeit. Über unsere Pädagogik nach Emmi Pikler informieren wir jeweils um 10.30 und 12.00 Uhr. Eingeladen sind auch Eltern von Kindern mit Förderbedarf aus der Stadt München bzw. dem Landkreis München. | Wo: Grünwalder Weg 10, 82008 Unterhaching | Leitung: Petra Band | mehr Informationen: www.integra-hachinger-tal.de

 

 

31. Januar 2020    

Unsichtbar und doch da! Was chronisch Kranke täglich erleben und was helfen kann

Wie, du bist schon wieder müde? Antriebslos und/oder lustlos? „Chronische Krankheiten ziehen mitunter andere Begleitsymptome nach, die im Alltag zu Missverständnissen führen. Das höre ich oft von Betroffenen.“, sagt Frau Katharina Franke von der Beratungsstelle „Für ein Leben mit Behinderung“. Doch, wie damit umgehen? Aufklärung statt Rechtfertigung ist oft ein erster Schritt. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, was in solchen Momenten eine passende Antwort sein könnte. Interessiert? Sie erreichen mich unter Tel. 089/ 23 04 31 44 oder schreiben eine Mail an beratungsstelle@integra-hachinger-tal.de. Herzlichst, Ihre Katharina Franke vom INTEGRAHaus der Beratung! Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de 

 

 

31. Januar 2020   

„Tranquilla Trampeltreu“ - Tag der offenen Tür in Krippe und integrativem Kindergarten am Samstag, 15.02., von 10.00 - 12.00 Uhr

 

Wir laden interessierte Familien und Pädagogen ein, sich unsere hellen und modernen Räumlichkeiten anzuschauen. Dabei können Sie sich über das pädagogische Konzept des Kinderhauses für Krippen- und Kindergartenkinder informieren. Die Eltern unserer Koch-und Back-AG und die Feste-AG sorgen für Ihr leibliches Wohl mit selbstgebackenem Kuchen, Würstln, Brezen und Getränken. Eine Anmeldung über das Internetportal little bird (https://portal.little-bird.de/) ist jederzeit möglich.

Krippe und Integrativer Kindergarten "Tranquilla Trampeltreu" - Köglweg 100 - 82024 Taufkirchen

Tel. 0 89/ 44.999.137-0 - E-Mail: kita@integra-hachinger-tal.de

 

23. Januar 2020  

"Sanfte Bewegung nach der Geburt" Kursstart: 06.02. im INTEGRAHaus der Familie

 

Du hast ein Kind bekommen und möchtest wieder etwas für dich tun? Dann komm zum Kurs „Sanfte Bewegung nach der Geburt“. Dieser Kurs ist als Einstieg für alle jungen Mamas mit Kindern im Alter von 8 Wochen bis 1,5 Jahren konzipiert: In netter Atmosphäre starten mit Übungen für Beckenboden, Bauch- & Rückenmuskulatur und steigern langsam die allgemeine Fitness. Ein vorher abgeschlossener Rückbildungskurs ist nicht erforderlich. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Wahrnehmung und Kräftigung der Beckenbodenmuskeln. Spiel und Entspannung für Mutter und Kind kommen nicht zu kurz. Quereinstieg nach Rücksprache möglich. Unsere Kursleiterin Christina Göldner (Hebamme) freut sich auf 7 Kurse á 60 Minuten ab Donnerstag, 06.02. von 10.30 - 11.30 Uhr. Der Kurs ist beschränkt auf maximal 8 Teilnehmer. Wo: INTEGRAHaus der Familie Taufkirchen, Postweg 8 a/OG barrierefrei | Kosten: 50,-€ | Anmeldung: https://kurzelinks.de/integra-kurse

 

 

 

21. Januar 2020 

Mit Belastung - Guter Hoffnung! – Schwangerschafts-Pilates in sensiblen Zeiten

 

Manche Schwangerschaften sind für Mutter und Kind belastend. Vielleicht auch, weil ein älteres Kind vor oder während der Geburt verstorben ist? Oder die Lebenssituation allgemein schwierig ist? Doch wo und wie seinen Ängsten und Sorgen begegnen, Mut schöpfen und Vertrauen gewinnen? In unserem Kurs kannst du dich achtsam begleiten lassen. Dabei stehen abgestimmte Pilatesübungen, Austausch und Ressourcenstärkung im Vordergrund. Die Kursleiterinnen, die durch den Verein „Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.“ gewonnen werden konnten, sind auf die Themen Trauerbegleitung und Pilatestraining vor und nach der Geburt spezialisiert. Das Kursangebot richtet sich an Frauen ab der 12. Schwangerschaftswoche. Möchtest du wissen, ob das Angebot etwas für dich ist? Dann wende dich an Astrid Gosch-Hagenkord vom Verein: 089/480 88 99 32.

Infobox: Starttermin: Do., 05.03., 20.00 – 21.30 Uhr | Dauer: 8 Kurseinheiten | Kosten: 120€ | Leitung: Christina Obst (Trauerbegleiterin, zwei Kinder, davon ein Sternenkind) und Christine Kirchhoff (Pilatestrainerin mit Schwerpunkt Prä- und Postnatal, zwei Kinder, davon ein Sternenkind) | Ort: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a/OG – barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Anmeldung: https://kurzelinks.de/integra-kurse Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de 

 

 

13. Januar 2020

Sorgt für einen guten Start: Corinna Weyer übernimmt Leitung der BabySprechStunde im INTEGRAHaus der Familie - Do., 30.01. ab 09.30 Uhr

 

„Es ist selten, auf jemanden zu treffen, der so viel Herzblut in seine Arbeit steckt.“, weiß die erfahrene Kinderkrankenschwester Corinna Weyer, die zum 30.01.2020 offiziell die Leitung der offenen Babysprechstunde in Taufkirchen übernimmt. „Die Sprechstunde ist tatsächlich mein Baby“, erklärt Frau Yvonne Grießhammer leidenschaftlich. Vor 6 Jahren hat sie dieses Format glücklicherweise in Taufkirchen etablieren können: Die Sprechstunde steht allen Eltern, mit Kindern zwischen 0-3 Jahren, offen und ist ein Zusatzangebot zum Kinderarzt. Mit Ruhe und Zeit und können Fragen individuell beantwortet und Tipps gegeben werden. „Die Kinder entwickeln sich im Kleinkindalter rasend schnell. Mit jedem neuen Schritt stehen andere Themen an. Manche Eltern kommen gerne regelmäßig. Sie schätzen die persönliche Begleitung. Das gibt ein Stück Sicherheit und ist eine tolle Starthilfe in den neuen Lebensabschnitt.“ Damit erklärt Frau Weyer, warum dieses Zusatzangebot so gerne angenommen wird. Ein weiterer Pluspunkt: Vor oder nach der Sprechstunde können sich Mütter und Väter im offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“ mit anderen Eltern austauschen. Interesse oder noch Fragen? Corinna Weyer (Kinderkrankenschwester) 089/6221-1155 oder WeyerC@lra-m.bayern.de | Nächster Termin: 30.01.2019, 09.30 – 11.30 Uhr | Kosten: keine | Anmeldung: keine | Wo: INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8 a/OG barrierefrei, 82024 Taufkirchen | Mehr Info: www.integra-hachinger-tal.de

 

13. Januar 2020

„Abschied von der Windel!“ Aktueller Themenabend am Donnerstag, den 23.01.20 um 19.00 Uhr in der Integrativen Krippe Unterhaching

 

Muss sich ein Kind nach Terminplan entwickeln? Dass ihr Kleinkind bis zum Kindergarteneintritt „sauber“ sein soll, setzt mitunter ganze Familien unter Druck. „Es ist uns ein Herzenswunsch, Eltern und Kinder in dieser Frage zu entlasten: Denn der Abschied von der Windel ist ein ganz normaler Entwicklungsprozess auf körperlicher und geistiger Ebene. Davon und von dem Vertrauen in diese Entwicklungsfähigkeit möchten wir im Rahmen eines eigens dazu gewidmeten Themenabends erzählen. Jeder ist willkommen.

Wann: Donnerstag, 23.01.2020, 19.00 Uhr | Wo: Grünwalder Weg 10 (im Haus von Thomas Sport Center), 82008 Unterhaching | Eintritt: 8€ - für INTEGRA-Eltern frei | Bitte anmelden:  telefonisch bei Tel.: 0 89 / 85 63 45 00 oder per E-Mail: krippe@integra-hachinger-tal.de | Mehr Informationen unter www.integra-hachinger-tal.de