INTEGRAHaus der Beratung

Zum Flyerdownload bitte auf das Bild klicken.
Zum Flyerdownload bitte auf das Bild klicken.

INTEGRAHaus der Beratung                                             

Leitung: Katharina Franke

 

Für ein Leben mit Krankheit oder Behinderung. Beratungsstelle für Betroffene und Angehörige aus dem Hachinger Tal.

Öffnungszeiten:

 

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Tel. 089- 23 04 31 44

 

 

 



Offene Sprechstunde "Hören - Helfen - Handeln"

Für ein Leben mit Krankheit oder Behinderung -

Beratungsstelle für Betroffene und Angehörige

Kostenlos und individuell!

Ein Handicap, eine Krankheit, ein Unfall, psychische/ seelische Schwierigkeiten oder Fragen zum Kind - es gibt Lebenssituationen, in denen bei Betroffenen und Angehörigen Fragen aufkommen. Dann tut es gut, sich mit jemandem auszutauschen und Fragen stellen zu können. 

 

In der Sprechstunde ,,Hören-Helfen-Handeln" beraten ich Sie zu allen Fragen rund um das Thema Krankheit und Behinderung und unterstütze bei der Suche nach passenden alltagsnahen Hilfen in Ihrem persönlichen Lebensumfeld. mehr Info 

Wann & Wo

Individuell nach Absprache:

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Tel. 089- 23 04 31 44

 

Bei Ihnen zuhause:

In manchen Situationen ist es leichter, die Beratung in Ihrer eigenen Wohnung durchzuführen. Frau Franke kommt gerne zu Ihnen nach Hause. Tel. 089- 23 04 31 44

Familienzentrum St. Bartholomäus

(mit Anmeldung):

Dienstag, 28.01.2020 14.30 - 16.30 Uhr 

Dienstag, 31.03.2020 14.30 - 16.30 Uhr

Dienstag, 28.04.2020  14.30 - 16.30 Uhr

 

Familienzentrum St. Bartholomäus,

Spielzimmer Gemeindesaal

Ödenpullacher Str.23,

82041 Oberhaching

 

 

 

 

 

 

Bürgertreff Taufkirchen 

 17.01.2020 15:00-16:00 Uhr

21.02.2020 15:00-16:00 Uhr 

19.03.2020 15:00-16:00 Uhr

15.05.2020 15:00- 16:00 Uhr 

 

Kommen Sie mit Ihren Fragen einfach vorbei. (Ohne Anmeldung)

 

Bürgertreff Taufkirchen (in der Eschenpassage)

Eschenstraße 46, 

82024 Taufkirchen

 

Jeden dritten Freitag im Monat von

16:00-17:00 Uhr (im Anschluss an die offene Beratungsstunde im Bürgertreff) findet das Inklusionstreffen des Behindertenbeirats statt. Jeder der Lust hat, sich bei Kaffee und Plätzchen austauschen, ist herzlichst willkommen.



Wer berät Sie?

Frau Katharina Franke

Frau Franke legt großen Wert darauf, Sie bei Ihrem Problem individuell, direkt und verständlich zu begleiten. Mit ihrer Fachkompetenz möchte sie allen Interessierten und Hilfesuchenden die nötige Unterstützung anbieten.  

Profil: 

Staatl. geprüfte Heilerziehungspflegerin,
Grundausbildung Heilpraktiker Psychotherapie, 
aktuell im vorletzten Semester des Studiums der Sozialen Arbeit
diverse Fortbildungen im Bereich Mentoring und Coaching mit Schwerpunkt Eltern-Kind-Beziehung. 
Mitarbeiterin in der integrativen Krippe Unterhaching
Mitglied im Behindertenbeirat Taufkirchen 

Gut zu wissen!

Die Beratungsstelle wurde bis 2015 von Dr. Ulrike Jandl geleitet. Sie hat sich umfassend für die Rechte und die Bedürfnisse von Menschen mit Handicap eingesetzt. 

Unsere Beratungsstelle wird gefördert durch den Landkreis München und den Gemeinden Taufkirchen und Unterhaching.

Die Beratungsstelle wird gefördert durch die Gemeinden Taufkirchen, Unterhaching, Oberhaching und den Landkreis München.