· 

Alles is(s)t Banane Teil 3 ...

 

 

 

 

 

 

Für deinen Start ins Wochenende

 

Fruchtiges BANANENBROT⁣

 

 

 

 

 

 

 

 

Für 1 Kastenform (30 cm)⁣

 

• 300 g Mehl (Typ 1050)⁣

•100 g gemahlene Haselnüsse⁣

• 2 TL Bakpulver⁣

•1-2 EL Kakaopulver⁣

• 1 Msp. Salz⁣

• 300 g reife Bananen⁣

• 100 g Softdatteln ohne Stein⁣

• 120 g Margarine + etwas für die Form⁣

•50 g Honig⁣

•1 TL Zimtpulver⁣

•1 Ei⁣

• evtl. etwas Milch⁣

• Kakaopulver für die Form⁣

 

 

1.Backofen auf 180° vorheizen. Die Kastenform mit etwas Margarine einfetten und mit etwas Kakao ausstreuen.⁣

 

2.Das Mehl mit Nüssen, Back- und Kakaopulver sowie Salz vermischen. Die Bananen schälen, mit den Datteln in Stücke schneiden und mit einem Stabmixer fein pürieren.⁣

 

 3.Margarine, Honig, Zimt und Ei mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Nach und nach im Wechsel die Mehlmischung und das Fruchtmus mit einem Löffel unterziehen. Wenn der Teig zu trocken ist, 1-2 EL Milch zugeben.⁣

 

 4.Den Teig in die Kastenform füllen, glattstreichen und im Ofen (Mitte) ca. 50 Min. backen. Achtung: Sollte das Brot oben zu dunkel werden, rechtzeitig mit Alufolie abdecken!⁣

 

5. Für die Garprobe mit einem Holzstäbchen in den Teig stechen. Wenn kein Teig daran kleben bleibt, ist das Brot gar. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.⁣

 

 TOPPINGS⁣

Das Brot ist halb Kuchen, halb Brot und schmeckt toll mit Sahnequark, Fruchtaufstrich, Honig, Mascarpone und frischen Früchten.⁣

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0